Tasker – Umleitung bei der Arbeit

Bei dieser Übung soll während ich im Büro bin, mein privates Handy auf das Firmenhandy umgeleitet werden. Somit muss ich nicht ständig 2 Telefone mit mir herum tragen.

A1: Anrufen [ Nummer] (Hier verwende ich einen GSM Code. **21*NUMMER# Wenn man diese Nummer normal am Telefon wählt, wird vom Netzbetreiber automatisch alle Anrufe an diese Nummer weitergeleitet). 

Um die Umleitung wieder zu deaktivieren, verwende ich wieder einen GSM Code. Dieses Mal

A1: Anrufen [ ##21#] 

Damit der Tasker erkennt, wann ich in der Arbeit bin, und wann nicht, verwende ich das Profil für WLAN. OPTIONAL, kann man auch die Werktage wie hier dazu nehmen.

Tasker – Strom sparen (Bluetooth)

Bei dieser Aufgabe will ich, dass sich mein Bluetooth abdreht sobald mein Akku weniger als 50% hat.

Finden wir einmal heraus, wieviel Prozent der Akku noch hat. Die Variable BATT ist vom Tasker selbst und fragt genau das ab. Irgendwie habe ich es aber nicht geschafft, dass ich auf die weiteren Verlauf zugreifen kann. Deswegen kopiere ich den Wert in die Variable %akku:
A1: Variable Setzen [ Name:%akku Zu:%BATT Mathematisch:An Hinzufügen:Aus ]

Ein kleiner Zwischenschritt zur Überprüfung. Es erscheint eine kleine Meldung am Screen mit dem aktuellen Akku-Wert.
A2: Popup-Benachrichtigung [ Text:%akku Lang:Aus ]

Also, wenn der Akku unter 50%, drehe mein Bluetooth aus:
A3: If [ %akku < 50 ]
A4: Bluetooth [ setzen:Aus ]
A5: End If

Wenn der Akku wieder geladen ist schalte mein Bluetooth wieder ein.
A6: If [ %akku > 90 ]
A7: Bluetooth [ setzen:An ]
A8: End If

Sieht dann wie folgt aus:

Tasker-StromsparenUnd noch das XML File zum importieren: Tasker-Stromsparen.xml

Das ganze habe ich noch in ein Profil gepackt, der diesen Task stündlich durchführt:

 

Tasker-Stromsparen2

Tasker – Hintergrund wechseln

Tasker ist ein geniales Tool, um Aufgaben auf Android zu automatisieren. Ich werde von Zeit zu Zeit hier meine Programme veröffentlichen. Für alle die Tasker nicht kennen: https://play.google.com/store/apps/details?id=net.dinglisch.android.taskerm

Fangen wir mit einem Task an, der den Hintergrund automatisch wechselt.

Als Voraussetzung benötigt man einige Hintergründe. Hierzu gibt es zahlreiche Apps, die einem Hintergründe zugängliche machen. Wichtig ist nur, dass die Dateien immer am selben Ort am Handy in einem Ordner abgespeichert werden. Des weiteren kann Tasker von Haus aus nicht mit Dateien am Handy arbeiten. Hier zu benötigt man die App File Magic.

Kommen wir nun zur Aktion die erstellt werden muss. Als erstes muss man die Dateien auflisten und in eine Liste speichern. Meine Bilder befinden sich alle im Ordner “OGQ/BackgroundsHD/Images”. Die Dateien sollen in eine Liste (Array) gesammelt werden. Dieses Array heißt “%files”.
A1: Dateien Auflisten [ Ordner:OGQ/BackgroundsHD/Images Übereinstimmung: Versteckte Dateien Anzeigen:Aus Benutze Root:Aus Variable:%files ]

Dann muss ich wissen wie viele Dateien in dieser Liste sind. Meine maximalen Möglichkeiten. Ich nenne diese Variable “Count”. Parallel dazu werden die bestehenden Dateien in der Liste durchnummeriert.
A2: Variable Setzen [ Name:%count Zu:%files(#)  Mathematisch:Aus Hinzufügen:Aus ]

Nun wähle ich eine zufällige Zahl bzw. eine zufälliges Hintergrundbild.
A3: Variable Zufällig Wählen [ Name:%Background Min.:1 Max.:%count ]

Und setze dieses als neues Hintergrundbild:
A4: Hintergrund auswählen [ Bild:%files(%Background) Scale:Aus Crop:Aus ]

Im Prinzip fertig. Ausser wir wollen nur den Task laufen lassen und verknüpfen es nicht mit einem Profil. Ich habe ein Profil, was stündlich läuft, deswegen ist bei mir dieser Teil inaktiv.
A5: [X] Warte [ MS:0 Sekunden:0 Minuten:0 Std.:2 Tage:0 ]
A6: [X] Goto Aktion [ Typ:Aktion Nummer Nummer:1 Bezeichnung: ]

Sieh dann wie folgt so aus:Screenshot_2015-09-13-23-43-31

Hier noch das XML zum importieren: Hintergrund.xml