Campus Life

Der Campus ist riesig. (http://goo.gl/vzBCZx) Alles habe ich noch nicht gesehen, aber vielleicht schaffe ich es einmal an einem Abend mit der Kamera herumzulaufen. Vorausgesetzt die Temperaturen sind angenehmer.
Die Vorlesung ist wirklich gut. Sehr interessant und der Lektor hat schon einiges im Leben gesehen.
Bis jetzt konnte ich auf dem Campus den Pool, die Sporthalle, den Golfplatz und die Bibliothek entdecken. Der Pool ist zu unserem Vorteil gleich in Nähe. Entweder kühlt man sich nass oder mit der Klima ab.
Direkt am Pool gibt es einen Griller, der schon einige Male von uns beansprucht wurde. Rindfleisch kostet hier mind. um die Hälfte weniger. Und das am Griller….mmmhhhh.

Das einzige was ein bischen anstrengend ist, ist der Weg zwischen Vorlesungssaal und Cafeteria. Der ist schon recht weit und geht sich nicht in 15 Minuten aus.
Ausser man läuft, aber 40 Grad und 90% Luftfeuchtigkeit sollte man ganz in ruhe sich vorwärts bewegen.

Die Zimmer sind sehr spartanisch eingerichtet, aber es ist das notwendigste da zum leben. Wir sind zu 4 im Apartment. Jedes Apartment hat 4 extra Zimmer, die sternförmig vom Wohnzimmer/Küche auseinander gehen. Jedes Zimmer hat sein eigenes Badezimmer.

Rauchen und Alkohol ist am ganzen Campus verboten, aber bei 4 männlichen Rauchern, findet sich ein Weg 😉

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.